Leistungen

Kinderosteopathie – ein guter Start für Ihr Kind

 Osteopathie ist nicht auf bestimmte Altersgruppen begrenzt und umfasst auch die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen. Jede Lebensphase geht mit besonderen Herausforderungen einher und kann damit auch entwicklungstypische Probleme und Funktionsstörungen bedingen.

 Während der Schwangerschaft und Geburt ist der kindliche Körper oft großen Kräften ausgesetzt, die ihre Spuren hinterlassen und Neugeborene belasten können.

 


Ziel der osteopathischen Behandlung von Kindern ist es, das Kind zusätzlich zur Behandlung durch den Kinderarzt in seiner Entwicklung optimal zu unterstützen und durch sanfte, manuelle Techniken die Selbstheilungskräfte des kleinen Körpers zu mobilisieren.

 

Wenn gewünscht, führe ich die osteopathische Behandlung der Babys auch als Hausbesuch durch, da Neugeborene in vertrauter Umgebung sich am wohlsten fühlen.